Secure Messaging

    Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Secure Messaging.

    Sie wollen mehr erfahren?

    Demo vereinbaren

    Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Secure Messaging

    Secure Messaging ist eine unerlässliche Technologie, die vertrauliche Informationen, die per E-Mail an Kollegen und Partner übermittelt werden, schützt. Bei Daten wie Finanzunterlagen und Kundeninformationen hilft Secure Messaging, versehentliche und betrügerische Datenverluste zu verhindern und wertvolle Informationen während der Übertragung zu schützen.

    Die Wahl der richtigen Secure-Messaging-Lösung und des richtigen E-Mail-Hostingdienstes ist entscheidend für die erfolgreiche Implementierung und Einführung dieser wichtigen Technologie. Die beste Lösung für das Secure Messaging muss einfach und intuitiv für Sender und Empfänger sein und sollte nur minimalen IT-Aufwand erfordern. Eine derartige Lösung sollte, im Gegensatz zu herkömmlichen Ansätzen wie Public-Key-Infrastruktur oder erzwungene Server-to-Server Transport Layer Security (TLS), keine administrativen Belastungen verursachen oder gar erfordern, dass Nutzer spezifische Softwareprogramme downloaden.

    Als führender, sicherer E-Mail-Anbieter stellt Mimecast eine Cloud-basierte Lösung für Secure Messaging zur Verfügung, die sowohl leistungsstark als auch einfach zu bedienen ist.

    Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Secure Messaging

    Secure Messaging von Mimecast

    Secure Messaging ist Teil des vollständig integrierten Abonnementdienstes von Mimecast zur einfacheren Verwaltung von Geschäfts-E-Mails. Die All-in-one-Lösung von Mimecast umfasst Tools zur Verbesserung der E-Mail-Sicherheit, Archivierung und Geschäftskontinuität bei gleichzeitiger Risikominimierung, Kostensenkung und reduzierter Systemkomplexität.

    Mit Secure Messaging können Benutzer problemlos geschützte Nachrichten senden und empfangen, ohne dass für Absender oder Empfänger zusätzliche Hardware- oder Softwarekomponenten erforderlich sind. Geschützte Nachrichten werden über das sichere E-Mail-Webportal übermittelt und empfangen. Damit wird sichergestellt, dass vertrauliche Informationen niemals die Cloud von Mimecast verlassen.

    Secure Messaging von Mimecast

    So funktioniert Secure Messaging von Mimecast

    Wenn Benutzer eine geschützte Nachricht versenden möchten, müssen sie lediglich eine neue E-Mail erstellen und dann die sichere Versandoption im Tab Sichere E-Mail-Übermittlung in Outlook auswählen. Vor dem Klicken auf Senden können vom Administrator festgelegte Optionen ausgewählt werden, zum Beispiel das Anfordern einer Lesebestätigung, das Einstellen einer Gültigkeitsdauer für Nachrichten oder das Einschränken der Antwort- und Druckfunktion.

    Sobald die Nachricht versendet wurde, werden die E-Mail und die Anhänge in die Cloud von Mimecast hochgeladen, auf Viren gescannt und mit den Richtlinien zur Verhinderung von Datenlecks abgeglichen, bevor sie in einem sicheren, AES-verschlüsselten Archiv gespeichert werden.

    Der Empfänger erhält dann eine Benachrichtigung mit Anweisungen zum Einloggen in das sichere Webportal von Mimecast, wo er die Nachricht abrufen, Anhänge herunterladen und auch sicher auf die Nachricht antworten kann.

    Darüber hinaus kann Secure Messaging initiiert werden, wenn der Inhalt einer E-Mail bestimmte, am E-Mail-Security-Gateway festgelegte Richtlinien erfüllt.

    Erfahren Sie mehr über Secure Messaging von Mimecast und erhalten Sie weitere Informationen zum sicheren Teilen von Dokumenten sowie andere interessante E-Mail-Sicherheitstipps.

    So funktioniert Secure Messaging von Mimecast

    Expertenwissen.

    Ressourcen, die Sie interessieren könnten: