Implementierungsdienste

    Übersicht

    Informieren Sie sich über die Mimecast Connect Anwendungs- und Implementierungsdienste

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

    Wie es funktioniert

    Einführung in die Mimecast Connect Application Services

    Überblick über die Connect-Anwendung

    Die Schritte der Connect-Anwendung

    Das Verfahren zur Anforderung von Informationen

    Datenblatt
    GettyImages-1279840959-1200px.jpg

    Erfahren Sie mehr über Mimecast Implementation Services

    Die Implementierungsservices von Mimecast konzentrieren sich darauf, Ihnen in kürzester Zeit den größtmöglichen Nutzen zu bieten, damit Sie unabhängig von Ihrer Größe die Vorteile der erworbenen Produkte voll ausschöpfen können.

    Dokumente zur Umsetzung
    protect-Your-data.svg

    Mimecast Core
    Verbinden

    protect-your-brand.svg

    Mimecast Geführte
    Implementierung

    sector-icons_PublicSector.svg

    Mimecast Managed
    Implementierung

    sector-icons_Legal.svg

    Mimecast Erweiterte Implementierung

    FAQs

    Mimecast FAQ in Betracht ziehen

    Im Folgenden finden Sie einige Fragen, die Sie lesen und berücksichtigen sollten, um sicherzustellen, dass Sie über die technischen Fähigkeiten verfügen oder jemanden kennen, der diese besitzt, damit Ihre Mimecast-Implementierung reibungslos verläuft.

    • Haben Sie Zugang zu Ihrem DNS-Provider, der sich mit der Erstellung/Aktualisierung von TXT- und MX-Einträgen auskennt und damit vertraut ist (je nach den bei der Implementierung aufgedeckten Details benötigen Sie möglicherweise weitere Einträge [A, CNAME])? Wenn nicht, gibt es jemanden, an den Sie sich wenden können, um diese Aufgabe für Sie zu übernehmen?
    • Haben Sie Zugang zu Ihrem Verzeichnisdienst (z. B. Azure/Active Directory) und kennen sich mit der Erstellung von Dienstkonten, der Aktualisierung von Sicherheitsberechtigungen oder dem Verständnis von Zertifikaten und deren Installation aus, falls Sie dies benötigen? Wenn nicht, gibt es jemanden, an den Sie sich wenden können, um diese Aufgabe für Sie zu übernehmen?
    • Haben Sie Zugang zu Ihrer E-Mail-Umgebung und kennen Sie sich mit den aktuellen und älteren E-Mail-Routing- und/oder Journaling-Konfigurationen aus? Das Verständnis Ihrer aktuellen Konfiguration ist entscheidend, um sicherzustellen, wie sich neue Änderungen auf frühere Einstellungen auswirken können. Wenn nicht, gibt es jemanden, an den Sie sich wenden können, um diese Aufgabe für Sie zu übernehmen?
    • Haben Sie Zugang zu Ihrer Firewall-Konfiguration und kennen Sie sich mit den aktuellen und älteren Firewall-Konfigurationen gut aus? Das Verständnis Ihrer aktuellen Konfiguration ist entscheidend, um sicherzustellen, wie sich neue Änderungen auf frühere Einstellungen auswirken können. Wenn nicht, gibt es jemanden, an den Sie sich wenden können, um diese Aufgabe für Sie zu übernehmen?
    • Wie sieht Ihr Zeitplan für die Umsetzung aus? Wie ist gegebenenfalls der Status des Vertrags mit Ihrem derzeitigen Anbieter? Ist er abgelaufen oder steht er kurz vor dem Auslaufen, und wenn ja, können Sie ihn verlängern, damit keine Sicherheitslücke entsteht?
    • Wann muss das Onboarding abgeschlossen sein?
    • Wer sind Ihre Hauptansprechpartner, und haben Sie deren Kontaktinformationen parat (vollständiger Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse)?
    • Haben Sie entschieden, wer der Hauptansprechpartner während der Umsetzung sein soll? Ungenauigkeiten in diesem Bereich können zu Verzögerungen im RFI-Prozess und beim Start führen.
    Zurück zum Anfang