Der Aufbau Ihrer Marke hat Jahre gedauert – ein Klick kann sie zerstören.

Angriffe mit Markenidentitätsmissbrauch sind nicht schwer. Selbst unerfahrene Angreifer können die Identität Ihrer Website missbrauchen oder E-Mails von legitimen Domains aus versenden. Leider ist der daraus entstehende Schaden meist verheerend.

Übernehmen Sie die Kontrolle mit den Mimecast-Lösungen für Zone 3.

Schutz vor Angriffen außerhalb Ihres Sichtfeldes

Im Zuge von Angriffen auf Marken werden gefälschte Websites und E-Mails von legitimen Domains aus gesendet, um ahnungslose Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter auszunutzen.

Schützen Sie das Wichtigste, die Marke Ihres Unternehmens, mit den Markenschutzlösungen von Mimecast.

Demo vereinbaren

Brand Exploit Protect

Verhindern und beheben Sie webbasierte Angriffe in Zusammenhang mit Identitätsmissbrauch – proaktiv und schnell. Brand Exploit Protect identifiziert mit maschinellem Lernen und Billiarden gezielter Scans selbst bisher unbekannte Angriffsmuster.

Erfahren Sie mehr

DMARC Analyzer

Erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle E-Mail-Domains and kontrollieren Sie, wer in Ihrem Namen E-Mails versendet. DMARC Analyzer verbessert den Veröffentlichungsprozess von DMARC-Records sowie die Implementierung von DMARC-Ablehnungsrichtlinien.

Erfahren Sie mehr

Proaktiv handeln mit den Mimecast-Schutzmaßnahmen für Zone 3:

Zufälliger Alternativtext

Proaktiv handeln mit den Mimecast-Schutzmaßnahmen für Zone 3:

Offensive statt Defensive mit dem Markenschutz für Zone 3:

  • Schutz vor Angriffen durch Markennachahmung gegen Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner
  • Schutz gegen Phishing-Angriffe über Ihre Unternehmensgrenzen hinaus
  • Gezielte Angriffe durch Markennachahmung verhindern
  • Wehren Sie sich schnell gegen aktuelle Angriffe
  • Überblick über den E-Mail-Verkehr Ihrer eigenen Domains, ob aktiv oder inaktiv
  • Schneller und sicherer Wechsel zu einer DMARC-Ablehnungsrichtlinie
  • Proaktives Vorgehen gegen verdächtige und tatsächlich schädliche Domains und URLs

Demo vereinbaren

The M Files – Ich war's nicht!

Eine australische Universität wurde von Betrügern angegriffen, die eine gefälschte Website erstellten, Phishing-E-Mails an die Studierenden sendeten und deren Zugangsdaten stahlen, als diese sich anmeldeten. Wie erfuhr die Universität von dem Vorfall? Gar nicht.

Mimecast deckte den Angriff auf und warnte die Universität, die zu diesem Zeitpunkt nicht zu den Kunden des Unternehmens zählte. Die Universität versuchte das Problem zunächst mit eigenen Kräften anzugehen; mehrere Tage später war die Website weiterhin live.

Dann wandte sich die Universität an Mimecast und in weniger als einer Stunde war die Website offline. Als ein paar Wochen später eine weitere gefälschte Website erstellt wurde, entdeckte Mimecast sie, noch bevor jemand auf den Betrug reinfallen konnte.

So kann Mimecast helfen …

  • Proaktive Erkennung von webbasierten Angriffen mit Identitätsmissbrauch
  • Erhalten Sie einen vollständigen Überblick und die Kontrolle darüber, wer in Ihrem Namen E-Mails versendet
  • Blockieren und deaktivieren Sie verdächtige Websites sowie aktive Betrugsversuche
  • Schutz für Kunden, Partner sowie Ihre eigenen Mitarbeiter vor Phishing-Betrügereien anhand von Domains, die Ihren eigenen ähneln

Sind Sie bereit für Mimecast?

Demo vereinbaren

Ressourcen