Bereit loszulegen?

Angebot einholen

Sicheres Internet und proaktive Nutzer – jederzeit und überall

Unsichere Websites und File-Sharing-Dienste sowie öffentliches WLAN stellen ein großes Risiko dar – eine Realität, mit der sich viele Unternehmen zunehmend auseinandersetzen, insbesondere da so viele Angestellte im Homeoffice arbeiten.

Schützen Sie Mitarbeiter im Internet, sichern Sie Gäste-WLANs und erhalten Sie einen Überblick und die Kontrolle über verwendete Websites und Cloud-Apps – mit Web-Bedrohungen & Schatten-IT von Mimecast.

Ihre größten Sicherheitsrisiken im Web? – Geschichte.

Zufälliger Alternativtext

Ihre größten Sicherheitsrisiken im Web? – Geschichte.

  • Sichere Arbeit im Homeoffice durch den Schutz Ihrer Nutzer innerhalb und außerhalb Ihres Netzwerks
  • Sperrung schädlicher und unsicherer Websites für die Arbeit
  • Sichere Gäste-WLAN-Verbindungen
  • Schutz von E-Mails und Internetaktivitäten durch eine einzige, benutzerfreundliche Lösung
  • Überblick darüber, wer wann und wie oft welche Apps verwendet
  • Sperrung und Überwachung von Apps nach Bedarf
  • Benutzerfreundliches, voll integriertes Tool zum sicheren Teilen großer Dateien für Ihre Mitarbeiter
  • Anwendung von Richtlinien zur Vermeidung von Datenverlusten und weitere Sicherheitskontrollen, damit Daten nicht in falsche Hände geraten

Web Security

Bereit für Mimecast Web Security?

Testen Sie Web Security 30 Tage lang kostenlos. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten.

The M Files – Was kann schon passieren?

Justin geriet in Panik. Ein großer Vertrag stand auf dem Spiel, aber all seine Versuche, die endgültigen Vertragsunterlagen mit 25 Seiten an den Kunden zu schicken, wurden immer wieder blockiert. Dann erinnerte er sich an die Dropbox-Werbung, die an seine persönliche E-Mail geschickt wurde. Er richtete ein Konto ein, lud den Vertrag hoch und schickte den Link an seinen Kunden. Der Deal kam zustande.

Drei Wochen später konnte er seine Dateien allerdings nicht mehr wiederfinden. Die IT-Abteilung konnte schließlich feststellen, dass seine Anmeldedaten gestohlen worden waren, als er seine geschäftlichen Zugangsdaten eingab, um ein Dropbox-Konto auf einer gefälschten Website zu erstellen. Die gesamten Daten seines neuen Kunden sowie die seiner übrigen Kunden waren nun offengelegt.

So kann Mimecast helfen …

  • Web Security, die schädliche Websites wie die gefälschte Dropbox-Site blockiert
  • Produktivitätstools zum einfachen und sicheren Senden großer Dateien – ohne Outlook verlassen zu müssen
  • Zusätzliche Sicherheitskontrollen wie Vermeidung von Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP), Ausdruckssperren, Weiterleitungsbeschränkungen und optionale Passwörter für Dateien möglich

Ressourcen

Bereit loszulegen?

Angebot einholen