Markenschutz – ein Lagebericht

    Kampf um Markensicherheit – neue Cyber-Bedrohungen auf dem Vormarsch

    2020 als Jahr der großen Veränderung für die Markenschutz-Landschaft

    Im Jahr 2020 nutzten Cyberkriminelle die Angst und Unsicherheit der globalen Bevölkerung aus, die angesichts der COVID-19-Pandemie herrschte. Im Rahmen von E-Mail-Phishing-Kampagnen und anderen bösartigen Angriffen, bei denen sich Cyberkriminelle als Marken ausgeben, nutzten sie das Vertrauen der Kunden in diese Unternehmen für ihre Zwecke aus. Die Untersuchungen des Mimecast Threat Centers haben gezeigt, wie weit verbreitet Marken-Identitätsmissbrauch ist und welche Auswirkungen diese Bedrohung haben kann.

    Alle Marken sind gefährdet.

    Dieser Bericht soll Ihnen als Marke als Leitfaden für die Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungen Ihrer Cyber-Resilience-Strategie in Zeiten von COVID dienen.