Tackling Phishing, Impersonation and Brand Exploits

Ohne sich mit der Peripherie einer Organisation auseinanderzusetzen oder mit anderen Mitteln zu versuchen, in ihr E-Mail-Netzwerk einzudringen, ist es für Angreifer recht einfach, sich im Internet als eine bekannte Marke auszugeben. Sie können den Wert und das Vertrauen, das Markeninhaber möglicherweise erst nach Jahren oder Jahrzehnten aufgebaut haben, ausnutzen und letztlich zerstören.  Selbst ein unerfahrener Angreifer kann einfach eine ähnliche Markendomain registrieren oder eine Website oder Anmeldeseite hosten und anschließend Kunden, Partner oder die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen. Die Kosten für ein Unternehmen oder seine Kunden können hierbei beträchtlich sein.

Besonders schwierig ist es, sich gegen Bedrohungen zu verteidigen, diese zu erkennen und zu beseitigen, die außerhalb der Unternehmensgrenzen auftreten. Unternehmen mit eingeschränkter oder fehlender Transparenz sind anfällig für Angriffe, deren Aufdeckung sehr lange dauern kann – falls sie überhaupt jemals entdeckt werden. Der integrierte Ansatz von Mimecast soll es Unternehmen ermöglichen, sich sowohl gegen den Missbrauch von Domains, die ihnen selbst gehören, sowie vor Markennachahmung über Domains, die ihnen nicht gehören, zu schützen.

Klicken Sie hier, um das Dokument zu öffnen

Jetzt herunterladen