Secure Messaging

Die Herausforderung

Bestimmte Mitteilungen bzw. Dateien sind so vertraulich, dass ein Versand per E-Mail über das öffentlich zugängliche Internet schlicht und einfach nicht akzeptabel ist. Auf der anderen Seite möchten Mitarbeiter ihre gesamte Kommunikation sowie ihren gesamten Dateiaustausch per E-Mail abwickeln. Sie möchten sich nicht mit einer anderen Anwendung vertraut machen und sich gezwungen fühlen, für geschäftliche Belange zwischen verschiedenen Systemen hin- und herwechseln zu müssen. Zudem möchten Arbeitgeber die erhöhte Komplexität und die zusätzlichen Kosten, die mit Drittanbieterdiensten verbunden sind, vermeiden.

Unternehmen brauchen deshalb einen sicheren, direkt in ihr E-Mail-System integrierten Nachrichtendienst, der ein Maß an Sicherheit und Kontrolle bietet, das mit traditionellen E-Mail-Sicherheitsdiensten wie TLS schlichtweg nicht zu erreichen ist.

Mimecast Lösung

Der Secure Messaging-Dienst ermöglicht eine sichere E-Mail-Kommunikation direkt im E-Mail-Client des Mitarbeiters. Der Administrator kann zudem mühelos übergreifende Sicherheitsrichtlinien festlegen, die dann automatisch im Mimecast-Dienst angewendet werden.

Mimecast Secure Messaging bietet Folgendes:

  • Einen sicheren, Cloud-basierten Service, der die Weitergabe vertraulicher Informationen und Dateien direkt im E-Mail-Client des Mitarbeiters ermöglicht.
  • Einen einfachen Zugriff auf Nachrichten und Dateien über ein sicheres, von Mimecast gehostetes Webportal.
  • Einen umfassenderen Schutz als bei einer reinen serverbasierten Verschlüsselung wie TLS, die Nachrichten während der gesamten Übermittlung sicher schützt.
  • Ein umfassend kundenspezifisches Branding zur Stärkung der Markenerkennung und des Empfängervertrauens.
  • Detaillierte Nachrichtenkontrollen – Ablaufdatum von Nachrichten, automatische Lesebestätigung, Ausdrucks-, Antwort- und Weiterleitungskontrolle –, die vom Absender aktiviert oder Richtlinien durchgesetzt werden können.
  • Ein Höchstmaß an Flexibilität und Kontrolle für Mitarbeiter über Mimecast für Outlook, Mimecast Personal Portal, das direkte Secure Messaging-Portal oder über die mobile Mimecast-App.

Unternehmen benötigen jetzt keine kostspieligen Drittanbieter-Dienste für sichere Kommunikation mehr, die von deren E-Mail-Sicherheitssystemen getrennt sind. Dies spart Zeit und Kosten und ermöglicht eine einfachere Verwaltung.

DATENBLATT
Secure Messaging

E-Mails, die vertrauliche Informationen enthalten, erfordern entsprechende Sicherheit und Kontrolle, um beabsichtigte oder unbeabsichtigte Datenlecks zu vermeiden and Informationen während der Übermittlung zu schützen.

In diesem Datenblatt erfahren Sie mehr über Mimecast Secure Messaging:

  • Bietet einen Cloud-basierten sicheren privaten Kanal, über den vertrauliche Informationen sicher per E-Mail geteilt werden können
  • Umfasst detaillierte absender- oder richtlinienbasierte Nachrichtenkontrollen, um eine sichere Zustellung zu initiieren, Zugriff auf Nachrichten zu entziehen, Lesebestätigungen anzufordern und vieles mehr
  • Bietet intuitiven Nachrichtenzugriff und ein einheitliches Erlebnis auf jedem Empfängergerät
  • Bietet ein vollständig personalisierbares Branding, um Vertrauen beim Empfänger zu schaffen
  • Unterstützt Governance und Compliance ohne die Komplexität und Schwerfälligkeit traditioneller E-Mail-Verschlüsselung
Jetzt herunterladen

VIDEO
Secure Messaging

Mimecast Secure Messaging stellt vertrauliche Mitteilungen und Nachrichten direkt über den E-Mail-Client des Mitarbeiters zu. So wird dafür gesorgt, dass nicht auf kostspielige Drittanbieter-Anwendungen zurückgegriffen und Benutzer in der Bedienung dieser externen Systeme geschult werden müssen.

Fallstudie

Mimecast liefert der Lagan Group ein E-Mail-Sicherheitsnetz für Office 365

Die Lagan Group hat sich von einem in den 1960er Jahren gegründeten erfolgreichen Steinbruchunternehmen zu einem …


Blog-Post

Forrester and Mimecast Webinar: Protecting Against Targeted Attacks

As the torrent of malicious content and spam moved away from our enterprise inboxes to more consumer and social platforms, we were perhaps lulled into a false sense that we’d finally beaten the spam problem.But this simply isn't the case. The risks t…