Schutz vor schädlichen Anhängen

Die Herausforderung

Mehr als die Hälfte aller Datenschutzverletzungen enthalten Malware und 66 % davon werden über schädliche E-Mail-Anhänge eingeschleust* – die Verteilung von Malware über E-Mail ist weiterhin eine der Lieblingsmethoden von Angreifern. E-Mails, die Dateianhänge enthalten, müssen auf Malware geprüft werden.  Aber Malware kann viele Formen annehmen und kann von einer breit gestreuten Malware auf der einen Seite des Bedrohungsspektrums bis hin zu sehr zielgerichteten, sogar maßgeschneiderten Varianten reichen, die nur für ein einzelnes Unternehmen erstellt und anvisiert werden. Wenn das E-Mail-Sicherheitssystem Ihres Unternehmens nicht eine Kombination aus verschiedenen Malware-Erkennungsverfahren nutzt, dann laufen Sie Gefahr, Opfer von Angriffen zu werden.

Mimecast Lösung

Mit dem Schutz von Anhängen im Rahmen von Targeted Threat Protection von Mimecast können Sie mehrere Verteidigungsebenen gegen möglicherweise schädliche E-Mail-Anhänge erstellen. Wahren Sie die Sicherheit Ihrer E-Mails mit ebenso rascher Zustellung wie wirksamer Erkennung. Der Dienst führt eine Prüfung mit Erkennung von Schadsoftware durch, wenn die Datei bereits mehrere Anti-Viren-Prüfungen durchlaufen hat. Im Gegensatz zu anderen Lösungen nutzt Mimecast tiefgehende Prüfanalytiktechniken für diese Dateien. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Sichere Dateikonvertierung – Die Möglichkeit, Office- und PDF-Dateien in ein sicheres Dateiformat zu konvertieren, das sofort an Ihre Mitarbeiter zugestellt werden kann. Der Mitarbeiter kann anschließend die Originaldatei anfordern und so auf Anfrage vor der Zustellung prüfen lassen. Dies spart Zeit, Geld und Kopfschmerzen.
  • Statische Dateianalyse – Die Datei selbst wird, ohne ausgeführt zu werden, auf Packing, anomalen Code, verdächtige eingebettete Objekte und viele weitere Faktoren untersucht, um festzustellen, ob sie Merkmale aufweist, die auf Malware hindeuten. Die Datei kann weitergeleitet, gesperrt oder zur weiteren Analyse in die Sandbox gegeben werden. Dies beschleunigt die Analyse und verbessert die Effizienz.
  • Sandboxing –  Im Gegensatz zu anderen Lösungen verwendet Mimecast Sandboxing in der letzten Analysephase mit vollständiger Systememulation und Virtualisierung.

DATENBLATT
Schutz vor schädlichen Anhängen

Der Schutz von Anhängen im Rahmen von Mimecast Targeted Threat Protection bietet fortschrittliche E-Mail-Sicherheitstechnologie, die Mitarbeiter vor gezielten Zero-Hour-Angriffen in E-Mails schützt, die traditionelle Sicherheitsmaßnahmen umgehen, indem sie E-Mails als Waffe benutzen. Weitere Informationen finden Sie in dem folgenden Datenblatt, welches Sie sich herunterladen können.

Jetzt herunterladen

VIDEO
Schutz vor schädlichen Anhängen

Der Schutz von Anhängen im Rahmen von Mimecast Targeted Threat Protection umfasst mehrere Schutzebenen gegen schädliche E-Mail-Anhänge – mit Anhang-Sandboxing der nächsten Generation. Dies bietet fortschrittlichen Schutz vor Spear-Phishing und anderen gezielten E-Mail-Angriffen.

Webinar

Webinar: Der Mimecast Unterschied: 5 Gründe, warum wir überragend im Bereich E-Mail-Sicherheit sind

E-Mail-Angriffe sind real, kostspielig und richten Schaden an. Selbst wenn Sie anderen E-Mail-Gateway-Schutz installiert haben, können …


Whitepaper

5 Cyberbedrohungen, denen IT-Profis im Gesundheitswesen gegenüberstehen

Regulatory fines for violations of HIPAA in the US, DPA in the UK and GDPR can cost organizations millions of …


Datenblatt

Mimecast M2 – Integrierte Sicherheit & E-Mail-Kontinuität

Mimecast erweitert die herkömmliche Gateway-Sicherheit und schützt so vor schädlichen Links in E-Mails, schädlichen  …