Mailbox-Kontinuität

Jederzeit E-Mails senden und empfangen können – kostengünstig und ganz ohne Kopfschmerzen

Ausfallzeit. Sie unterstreicht, wie wichtig E-Mails sind. Angestellte können Ausfallzeiten nicht ausstehen und die Produktivität steht still.

Mit Mimecasts Mailbox-Kontinuität gehören Ausfallzeiten der Vergangenheit an. Im Falle eines plötzlichen E-Mail-Ausfalls oder einer geplanten Ausfallzeit bietet Mimecast unterbrechungsfreien Zugriff auf Live- und historische E-Mails und Anhänge aus der Mimecast Cloud -mit alltäglichen Tools wie Outlook für Windows, Web-Access oder mobile Anwendungen. Angestellte erhalten garantierten Zugriff auf E-Mails —von überall und auf jedem Gerät. Administratoren können den E-Mail-Fluss überwachen, auf Alarmmeldungen reagieren und sich um die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs kümmern – alles mit den Lösungen von Mimecast.

Mimecasts Mailbox-Kontinuität bietet:

  • Management der Ausfallzeit der E-Mail-Systeme, ob On-Premise, in der Cloud oder hybride Umgebungen, so dass die Produktivität gewährleistet ist.
  • Dauerhaften Zugriff auf alle aktuellen und historischen E-Mails sowie Kalendereinträge. Von allen Anwendungen und Geräten aus, damit der Geschäftsbetrieb weitergeht.
  • SLA mit 100-prozentiger Verfügbarkeit der Services, bereitgestellt über die äußerst sichere Mimecast Cloud.
  • Erfahren Sie mehr über die C1-, M2- und M2A- Service-Bundles, die Mailbox-Kontinuität beinhalten.

Mehr zur Mimecast Continuity Lösung:

Mit über 20 000 Kunden weiß Mimecast um die Herausforderung, den E-Mail-Fluss trotz geplanter und ungeplanter Ausfälle aufrechtzuerhalten.

Mimecast garantiert Kontinuität, wenn die wichtigsten E-Mail-Systeme offline sind. Anpassbare Schwellenwerte ermöglichen es Administratoren, eingehende und ausgehende E-Mails zu überwachen. Alarmmeldungen (Out-of-Band-Benachrichtigungen) per SMS oder eine alternative E-Mail-Adresse halten Administratoren auf dem Laufenden. Ein Kontinuitätsportal macht das Event-Management einfach: Mit nur einem Mausklick aktivieren Sie Mimecast und senden unternehmensweite oder Nachrichten an bestimmte Mitarbeiter-Gruppen. Die Organisation sorgt dafür, dass E-Mails mit einem Add-In für Outlook, Mac und mobile Apps sowie einer Webanwendung an Benutzer weitergeleitet werden.

Highlights:

  • Sofortiger Failover und Failback verringert RPO & RTO für E-Mails auf nahezu Null.
  • Benutzerfreundliche Administrationstools für die Kontrolle des ein- und ausgehenden E-Mail-Flusses sowie Alarmierung und Maßnahmeneinleitung im Fall von Störungen.
  • Automatische Mailbox-Synchronisation verringert Beeinträchtigungen nach einem Zwischenfall ohne die IT Abteilung zu belasten.
  • E-Mail-Zugriff über Outlook für Windows, eine Native App für Mac-Nutzer und eine komplette Suite mit mobilen Apps gewährleisten, dass Mitarbeiter auch weiterhin so E-Mails empfangen und versenden können, als ob das eigentliche E-Mail-System wie gewohnt funktionieren würde.
  • Ereignisspezifisches Dashboard, so dass mit nur einem Klick die Kontinuitäts-Aktivierung und Alarmierung der Mitarbeiter möglich ist.
  • SMS-Kontinuitäts-Alarmmeldungen ermöglichen während Störungen des E-Mail-Verkehrs schnelle Kommunikation zwischen IT-Abteilung und Anwendern. 
  • Sie benötigen keinerlei interne Hard- oder Software, wodurch sich Kosten und IT-Aufwand verringern.
Lösungsprofil

Cyber Resilience für E-Mail

Ein Großteil der Kommunikation in Unternehmen findet über E-Mails statt. Leider ist diese Anwendung auch …


Infografik

5 häufige Fehlvorstellungen von E-Mail-Archivierung

Betrachtet Ihr Unternehmen E-Mail-Archivierung als Luxus, auf den auch gut verzichtet werden könnte? Um die Möglichkeiten von E-Mail-Archivierung in der Cloud-Ära komplett zu erfassen …


Die Unternehmensgeschichte

Die Unternehmensgeschichte

Office 365: Überraschungen bei der E-Mail-Migration – Rhetorik vs. Realität

Office 365: Überraschungen bei der E-Mail-Migration – Rhetorik vs. Realität