Bereit loszulegen? Vereinbaren Sie eine Demo

    Was versteht man unter der Sicherheit der Lieferkette?

    Ein Angriff auf die Lieferkette ist eine Strategie, in der Cyberkriminelle in ein weniger sicheres Netzwerk eindringen und auf diese Weise andere Netzwerke infiltrieren, die möglicherweise besser geschützt sind. Cyberkriminelle nutzen diese Angriffe, um sich Zugang zu den Unternehmen zu verschaffen, auf die sie es eigentlich abgesehen haben. Da Unternehmen immer mehr ihrer Aktivitäten auslagern, werden sie auch immer anfälliger für diese Art von Angriffen. Folglich nehmen auch die Angriffe auf die Lieferkette immer weiter zu.

    Mehrere Formen des Schutzes, die sich gegenseitig ergänzen

    • Schützen Sie Ihren E-Mail-Verkehr mit dem Echtzeit-Schutz gegen Cyber-Bedrohungen ohne Malware, die auf die Lieferkette ausgerichtet sind.
    • Organisieren Sie Ihre eingehenden E-Mails und helfen Sie Ihren Mitarbeitern, Angriffe auf die Lieferkette unverzüglich zu erkennen und entsprechend zu handeln.
    • Nutzen Sie DMARC-Funktionen, um Geschäftspartner vor Cyberangriffen auf die Lieferkette zu schützen, die E-Mails nutzen, um sich als Ihre Marke auszugeben.

     

    Produkt entdecken

    Ein ganzheitlicher Ansatz zum Schutz von Geschäftssystemen, Mitarbeitern und der Reputation

    Cyberkriminelle nutzen alle Informationen aus, die sie in die Hände bekommen – einschließlich des Engagements eines Unternehmens als bestmöglicher Geschäftspartner. Die Angreifer geben sich als Ihr Unternehmen, Ihre Kunden oder auch Ihre Lieferanten aus, um die Markenreputation auszunutzen, an der Sie jahrelang oder sogar jahrzehntelang gearbeitet haben. Die Bedrohung durch Angriffe auf die Lieferkette hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen: Fast die Hälfte (47 %) der Befragten in der Umfrage von Mimecast zum Lagebericht der E-Mail-Sicherheit im Jahr 2021 (SOES, State of Email Security) gab an, eine Zunahme von Phishing-E-Mails beobachtet zu haben, in denen die Namen der Unternehmen in betrügerischer Absicht verwendet wurden.

    Mimecast kann Ihnen dabei helfen, alle Formen von Angriffen auf die Lieferkette abzuwehren und somit Ihre E-Mails, technische Infrastruktur und Mitarbeiter zu schützen.

     

    Produkt entdecken

    Unterstützung der Mitarbeiter beim Schutz vor ausgeklügelten Angriffen auf die Lieferkette

    Agile Unternehmen schulen ihre Mitarbeiter darin, so schnell wie möglich auf E-Mails von Kunden, Partnern und den eigenen Kollegen im Homeoffice zu reagieren. Dank der effektivsten Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein, die derzeit in der Branche angeboten werden, können Sie jetzt Cyberkriminelle davon abhalten, genau diese Agilität gegen Ihre Mitarbeiter auszunutzen.

    Die Mini-Sitcoms und leicht anpassbaren Phishing-Tests aus dem Mimecast Awareness Training unterstützen die Mitarbeiter dabei, riskante Social-Engineering-Nachrichten zu erkennen, die sich als Geschäftspartner ausgeben. Auch wenn diese Schulungen nur wenige Minuten pro Monat in Anspruch nehmen, bekräftigen sie Ihre Mitarbeiter, sodass diese den etablierten Prozessen zur Risikominderung gewissenhafter folgen. Da die Risiken, die mit dem menschlichen Verhalten verbunden sind, nicht statisch sind, verfolgt das Mimecast Awareness Training die aktuellen Trends und richtet die Schulungen gegebenenfalls auf die neu entstandenen Lücken oder die aktuell aufkommenden Angriffe auf die Lieferkette aus.

     

    Produkt entdecken

    Inhaltsprüfungen blocken E-Mail-basierte Angriffe auf die Lieferkette in Echtzeit

    Mimecast Targeted Threat Protection – Impersonation Protect bietet Unternehmen im großem Maßstab automatischen Schutz vor Angriffen auf die Lieferkette und Identitätsmissbrauch. Die umfassende Prüfung von Inhalten unterstützt Sie bei der Abwehr von Cyber-Bedrohungen, die auf die Lieferkette ausgerichtet sind – ohne dabei die Bereitstellung Ihrer Dienste zu verlangsamen. Die Echtzeit-Scans erkennen nicht nur Header-Anomalien und Domain-Ähnlichkeiten über internationale Zeichensätze, sondern auch verdächtige neue Absender-Domains, bedenkliche Inhalte und Begriffe und noch vieles mehr.

    Das Produkt bietet Ihnen die detaillierte Kontrolle darüber, wie mit verdächtigen Nachrichten umgegangen werden soll, und ermöglicht außerdem eine einfache, zentrale Richtlinienverwaltung sowie Berichterstattung. Darüber hinaus ermöglichen die Standardintegrationen und leistungsstarken, offenen APIs auch das schnelle Teilen von neuen Angriffsdaten über die gesamte Sicherheitsinfrastruktur eines Unternehmens hinweg – auf diese Weise sind auch die Endpunkte, Web-Gateways und anderen Tools in der Lage, neue Angriffe auf die Lieferketten zu erkennen, die über Nicht-E-Mail-Vektoren eindringen.

     

    Produkt entdecken

    Schutz der Geschäftspartner vor Domain-Spoofing-Angriffen, bei denen Ihre Marke ausgenutzt wird

    Egal, wie hart ein Unternehmen dafür arbeitet, die eigenen Mitarbeiter und Kunden vor externen Angriffen auf die Lieferkette zu schützen, Cyberkriminelle können sich als Ihre Marke ausgeben und auf diese Weise Ihre Partner und Kunden angreifen. Je bekannter eine Marke ist, desto attraktiver wird sie als Ziel. Der DMARC Analyzer von Mimecast unterstützt Sie dabei, Domain-Spoofing-Angriffe abzuwehren – somit schützen Sie nicht nur Ihre Kunden und Lieferanten, sondern auch Ihre Reputation.

    DMARC ist sowohl leistungsstark als auch praktisch. Mit dem DMARC Analyzer können Sie auf schnelle Weise E-Mails identifizieren, die Ihre Domains ohne entsprechende Genehmigung verwenden, und somit die ISPs anweisen, diese nicht zuzustellen. Die einfachen Tools zur Bereitstellung helfen Ihnen Schritt für Schritt, durchgehende Transparenz über den gesamten E-Mail-Kanal hinweg zu erhalten, die gelieferten Leistungen zu verfolgen und kontinuierlich die Durchsetzung der Tools zu verbessern. Auf diese Weise können Sie im Laufe der Zeit mehr und mehr E-Mail-basierte Angriffe auf die Lieferkette abwehren.

     

    Produkt entdecken

    Einführung in die Sicherheit der Lieferkette

    Einführung in die Sicherheit der Lieferkette