Bereit loszulegen? Vereinbaren Sie eine Demo

    DSGVO-Compliance: Herausforderungen

    Gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) brauchen alle Unternehmen innerhalb und außerhalb der EU die Zustimmung von EU-Bürgern für die Speicherung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten. Sie müssen den Datenschutz aktiv unterstützen („Privacy by Design“), schnell sogenannte SAR-Anfragen („Subject Access Requests“) beantworten und zeitnah auf Löschungsanträge reagieren („Recht auf Vergessenwerden“). Mit der jetzt erfolgten Umsetzung der DSGVO kommen möglicherweise erhebliche neue Belastungen auf Unternehmen aller Größenordnungen zu.

    E-Mails enthalten in der Regel personenbezogene Daten und sind daher besonders anfällig für Cyber-Missbrauch. Daher ermöglicht Mimecast den schnellen und einfachen Aufbau einer umfassenden Sicherheits-, Datenschutz- und Governance-Lösung für E-Mails – ein erster Schritt für Ihr Unternehmen, die DSGVO-Anforderungen zu erfüllen.

    Expertenwissen zur DSGVO-Compliance

    Ressourcen, die Sie interessieren könnten:

    DSGVO-Compliance Kit

    Die Frist für die EU-DSGVO ist gekommen

    Unternehmen, die mit den persönlichen Daten von EU-Bürgern arbeiten, müssen ihre Geschäftsprozesse überarbeiten. Sonst laufen sie Gefahr, gegen die Datenschutz-Grundverordnung zu verstoßen. Strafen für Verstöße können ein Unternehmen über 20 Millionen € oder 4 % des jährlichen weltweiten Umsatzes kosten – je nachdem, welcher Betrag höher ist.

    DSGVO-Compliance Kit

    Bereit loszulegen? Vereinbaren Sie eine Demo