Die Herausforderungen der Wiederherstellbarkeit

    Daten müssen geschützt bleiben und Nutzer müssen darauf zugreifen können. Viele Unternehmen sind sich jedoch der Risiken und Konsequenzen im Zusammenhang mit schädlichen Angriffen und einer Point‐in‐Time-Wiederherstellung nicht bewusst. Wenn man Glück hat, spürt man die Herausforderungen, die mit einer Wiederherstellung von E-Mails und anderen Exchange-Daten wegen eines Cyber-Angriffs einhergehen, nicht am eigenen Leib.

    Für Unternehmen, deren Daten gestohlen wurden, die mit Ransomware zu kämpfen hatten oder deren Daten beschädigt wurden, ist es oft eine große Herausforderung, ihre Daten und E-Mails zu einem bekannten guten Zustand („Known Good State“) zurückzuführen. Dafür zu sorgen, dass E-Mails und damit verknüpfte Daten regelkonform, unverändert und durchsuchbar bleiben, ist sehr komplex.

    Viele Unternehmen sind nicht in der Lage, diese Daten ausfindig zu machen, geschweige denn sie wiederherzustellen. Sie verlassen sich zudem zu sehr auf ihren Cloud-E-Mail-Anbieter oder haben mit der Komplexität der Verwaltung und Aufrechterhaltung punktueller Lösungen für Sicherungskopien und Wiederherstellung zu kämpfen. Es gibt eine einfachere Möglichkeit, E-Mails wiederherzustellen.

    Expertenwissen.

    Ressourcen, die Sie interessieren könnten:

    Sind Sie bereit für Mimecast?

    Demo vereinbaren